Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/97899
Editors: 
Egger-Subotitsch, Andrea
Sturm, René
Year of Publication: 
2006
Series/Report no.: 
AMS report 49
Abstract: 
Der vorliegende AMS report 49 beinhaltet Beiträge anläßlich der von der Abteilung Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich gemeinsam mit der Caritas Österreich veranstalteten Fachtagung 'Damit fertig werden, das Beste herausholen und es irgendwie schaffen. Physisch und psychisch beeinträchtigte Personen am Arbeitsmarkt'. Die Tagung fand am 15. März 2005 in Wien statt. Den Veranstaltern war es ein Anliegen, durch die Tagung einen kritischen Austausch von VertreterInnen aus REHA-Forschung und REHA-Praxis über die Situation von RehabilitandInnen am Arbeitsmarkt zu fördern. Inhalt: Karin Steiner, Maria E. Weber: Individuelle Lebenslagen von RehabilitandInnen: Erfolgsaspekte der sozialen und beruflichen Rehabilitation. Karin Meng: REHA-Leistungen zur Förderung der Erwerbsfähigkeit - Prädiktoren einer erfolgreichen medizinischen Rehabilitation. Barbara Reiterer: Arbeitsmarktintegrative Gesundheitsförderung: Erfahrungen der EQUAL-Entwicklungspartnerschaft 'Erweiterter Arbeitsmarkt - Integration durch Arbeit'. Andrea Egger-Subotitsch: Lebenssituation und Bedürfnisse von Jugendlichen am Übergang Schule - Beruf. Thomas Kreiml: Berufliche Rehabilitation und (Re-)Integration: Problemstellungen, Perspektiven und Handlungsspielräume.
ISBN: 
3854952309
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
891.07 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.