Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/97509
Authors: 
Dilger, Alexander
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomik 5/2014
Abstract: 
In traditional game theory, strategies are equivalent with actions and mixed strategies are the only extension. As a new extension, strategies are interpreted as plans. Although most plans are not very interesting (like doing a certain action), some conditional plans are. For example, they enable cooperation in the Prisoners' Dilemma.
Abstract (Translated): 
In der traditionellen Spieltheorie sind Strategien äquivalent mit Handlungen und gemischte Strategien die einzige Erweiterung dazu. Als eine neue Erweiterung werden Strategien als Pläne interpretiert. Obgleich die meisten Pläne nicht sehr interessant sind (wie eine bestimmte Handlung zu tun), sind manche bedingten Pläne es doch. So können sie beispielsweise Kooperation im Gefangenendilemma ermöglichen.
JEL: 
C72
C70
D83
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.