Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/97502
Authors: 
Jungmittag, Andre
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
Working Paper, Fachhochschule Frankfurt am Main, Fachbereich Wirtschaft und Recht 04
Abstract: 
Zur Versorgung auslandischer Märkte können Unternehmen zwischen Exporten, der Produktion in Zweigniederlassungen und Lizenzvergaben wählen. Mit Blick auf die ersteren beiden Möglichkeiten wird in der jüngeren Literatur vor allem die Nähe-Konzentrationshypothese diskutiert, die besagt, dass es um so wahrscheinlicher sei, dass Unternehmen ihre Produktion horizontal über die nationalen Grenzen hinweg ausdehnen anstatt zu exportieren, je höher die Transportkosten und Handelsbarrieren und je niedriger die Investitionsbarrieren und die Skalenerträge auf der Betriebsebene relativ zu denen auf der Unternehmensebene sind. Im vorliegenden Beitrag werden die Auswirkungen der verschiedenen Dimensionen der Distanz, die im Rahmen dieser Hypothese relevant sind, auf den Trade-off zwischen Exporten und direktinvestitionsbasierten Umsätzen bei den bundesdeutschen Aktivitäten in 62 Ländern im Zeitraum von 2000 bis 2007 empirisch analysiert. Da es sich bei den erklärenden Variablen um zeitinvariante oder sich über die Zeit kaum ändernde Größen handelt, wird ein von Plümper/Troeger (2007) vorgeschlagenes dreistufiges Schätzverfahren verwendet, das in diesem Fall besser geeignet ist als das traditionelle Paneldatenschätzverfahren mit fixen Ländereffekten. Insgesamt bestätigen die Schätzergebnisse die unterschiedliche Bedeutung der verschiedenen Dimensionen der Distanz im Rahmen der Nähe-Konzentrationshypothese für den Trade-off zwischen auf Direktinvestitionen basierenden Umsätzen und Exporten für die bundesdeutschen Aktivitäten im Ausland.
Subjects: 
proximity-concentration hypothesis
foreign trade
foreign direct investment
distance
panel data estimation
fixed effects
JEL: 
F12
F21
F23
C23
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
390.79 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.