Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/97307
Authors: 
Bohnstedt, Anna
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
Ruhr Economic Papers 485
Abstract: 
We develop a general equilibrium model with heterogeneous firms à la Melitz (2003), where both the government and firms can invest into R&D to improve the country's technological potential. A higher technological potential raises the average productivity of firms, thus implying lower consumer prices, and eventually leads to a welfare gain. The government's public and firms' private investments are modelled in a three-stage game, in which the government in the first stage invests into a basic research level, and then firms conduct private R&D building on this publicly provided 'technology' in the second stage. We find that private R&D investments are hump-shaped with respect to the basic research level. For lower levels public and private investments are complements, while for higher levels they are substitutes.
Abstract (Translated): 
Der Artikel untersucht in einem allgemeinen Gleichgewichtsmodell den Zusammenhang zwischen öffentlichen und privaten Investitionen in Forschung und Entwicklung. Öffentliche Investitionen des Staates sowie private Investitionen von Firmen verbessern gemeinsam die durchschnittliche Produktivität der Firmen. Die höhere durchschnittliche Produktivität führt zu sinkenden Konsumentenpreisen und daraus resultierend zu Wohlfahrtsgewinnen. In einem dreistufigen Spiel investiert in der ersten Stufe der Staat in eine zugrunde liegende 'Technologie'. In der zweiten Stufe treffen Firmen ihre Investitionsentscheidung, basierend auf den öffentlichen Investitionen und der bereitgestellten Technologie. Für die Beziehung zwischen öffentlichen und privaten Investitionen in Forschung und Entwicklung finden wir einen umgekehrt u?förmigen Zusammenhang. Für öffentliche Investitionen unterhalb eines bestimmten Schwellenwertes besteht ein komplementärer Zusammenhang, während bei öffentlichen Investitionen, die diesen Schwellenwert überschreiten, ein substitutiver Zusammenhang zwischen öffentlichen und privaten Investitionen existiert.
Subjects: 
heterogeneous firms
public and private R&D investments
basic research
innovation
JEL: 
O3
H4
Persistent Identifier of the first edition: 
ISBN: 
978-3-86788-551-5
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
209.12 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.