Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/97209
Autoren: 
Wicht, Jürgen
Datum: 
2013
Reihe/Nr.: 
Schumpeter Discussion Papers 2013-007
Zusammenfassung: 
Präsenzlücken entlang der Supply Chain sind ein häufig auftretendes Phänomen im Handel mit erheblichen Auswirkungen auf Umsatz und Gewinn. Vor diesem Hintergrund sind entscheidungsunterstützende Informationen zur Identifikation von Dauer und Ausmaß dieser Präsenzlücken, sowie über mögliche Strukturen in den Bestands- und Abverkaufsdaten, die für ihr Entstehen relevant sind, von zentraler Bedeutung. Beschrieben wird ein zu diesem Zweck entwickeltes Analysewerkzeug auf Basis konkreter Einzelhandels-Filialdaten, das dazu geeignet ist, sowohl die administrativen Planungsprozesse als auch die physischen Verräumungsprozesse innerhalb eines filialisierten Handelsunternehmens zu verbessern.
Zusammenfassung (übersetzt): 
Out-of-Stock along the Supply Chain is a frequent phenomenon with significant effects on sales and total profit in retail industry. Therefore, in this context, decision support information to identify the duration and extent of this Out-of-Stocks as well as about possible structures inside inventory and sales data, which are relevant for their appearance, is of major interest. A purpose-built analyzing tool based on specific retail store data is described, which is suitable to improve both, the administrative planning processes as well as the physical replenishment processes within a chain store retail company.
Schlagwörter: 
Out of Stock Detection
Out of Stock Analysis
JEL: 
C1
C8
L8
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
Dokumentart: 
Working Paper
Nennungen in sozialen Medien:

Datei(en):
Datei
Größe
1.42 MB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.