Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/94396
Authors: 
Ahlert, Gerd
Distelkamp, Martin
Großmann, Anett
Hohmann, Frank
Lutz, Christian
Meyer, Bernd
Ulrich, Philip
Wolter, Marc Ingo
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
GWS Discussion Paper 2007/3
Abstract: 
PANTA RHEI REGIO steht für einen modellgestützten Dialog zur Siedlungs- und Verkehrsflächenentwicklung und Folgenabschätzung fiskalischer Maßnahmen auf nationaler und regionaler Ebene. Im Rahmen der Förderinitiative REFINA, 'Forschung für die Reduzierung der Flächeninanspruchnahme und ein nachhaltiges Flächenmanagement', wird das Projekt PANTA RHEI REGIO der GWS mbH vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Das wesentliche Ziel der Projektarbeit bis Anfang 2009 ist die Regionalisierung des gesamtdeutschen Modells PANTA RHEI, mit dessen Hilfe bereits unterschiedliche umweltpolitische Fragestellungen unter Berücksichtigung des langfristigen Strukturwandels und umweltökonomischen Interdependenzen bearbeitet wurden.
Subjects: 
REFINA
PANTA RHEI
Modell
JEL: 
O13
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.