Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/93064
Authors: 
Martin, Albert
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
Schriften aus dem Institut für Mittelstandsforschung der Universität Lüneburg 46
Abstract: 
Der vorliegende Beitrag hat ein zweifaches Anliegen. Auf der inhaltlichen Ebene geht es um die Modellierung einiger theoretischer Überlegungen zur Entstehung und zur Stabilisierung von opportunistischen Haltungen in einem kollektiven Handlungskontext. Auf der methodo-logischen Ebene geht es um das Verhältnis von Theorie und Empirie, darum, dass es mit den üblichen Methoden zur Datenanalyse nicht möglich ist, die Wirkungsmechanismen zu erken-nen, die für die Hervorbringung der beobachtbaren Datenmuster verantwortlich sind.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.