Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/926
Authors: 
Blume, Lorenz
Sander, Birgit
Gerling, Katja
Schmidt, Klaus-Dieter
Brenke, Karl
Eickelpasch, Alexander
Postlep, Rolf-Dieter
Beer, Siegfried
Dietrich, Vera
Ragnitz, Joachim
Rothfels, Jacqueline
Year of Publication: 
1997
Series/Report no.: 
Kieler Diskussionsbeiträge 286/287
Abstract: 
Der Aufbauprozeß in den neuen Bundesländern kommt in letzter Zeit nur noch schleppend voran. Der Schwung, den die rasche Privatisierung der Betriebe und die massive finanzielle Unterstützung der Investitionstätigkeit ausgelöst haben, ist verlorengegangen. Die Hoffnungen auf einen selbsttragenden Aufschwung in naher Zukunft sind verflogen. Die Politik spricht inzwischen von der Notwendigkeit einer „ Umorientierung auf längere Zeithorizonte ". Welche Folgerungen daraus zu ziehen sind, darüber muß in Kürze entschieden werden. Es wird allgemein nicht mehr in Frage gestellt, daß die neuen Bundesländer weiter der Unterstützung bedürfen. Meinungsunterschiede gibt es aber über Ausgestaltung der Förderung — über ihren Umfang, ihre Instrumente und ihre Dauer. Die Bundesregierung hat sich hier im einzelnen noch nicht geäußert. Sie wird sich erst im Laufe des Jahres 1997 festlegen.
ISBN: 
3894561343
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.