Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/92431
Authors: 
Franz, Wolfgang
Year of Publication: 
1993
Series/Report no.: 
Discussion Paper, Center for International Labor Economics (CILE), University of Konstanz 3
Abstract: 
Der vorliegende Beitrag bietet eine Literaturübersicht über Migration und Einwanderungspolitik. Zunächst wird eine Bestandsaufnahme über Migrationsströme vorgenommen. Die Bundesrepublik kann dabei auf eine reiche Erfahrung mit der Einwanderung von Gastarbeitern und in jüngerer Zeit auch mit Einwanderungen aus Osteuropa hinweisen. Ein besonderer Abschnitt ist dann der rechtlichen Stellung der Einwanderer gewidmet. In einem zweiten Abschnitt werden Wirkungen der Migration auf gesamtwirtschaftliche Zielgrößen sowie auf öffentliche Haushalte und Sozialversicherung behandelt. Einige kurze Bemerkungen befassen sich überdies mit den Aspekten einer multikulturellen Gesellschaft. Der letzte Abschnitt widmet sich der Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen einer Einwanderungspolitik. Dazu werden zunächst ökonomische Theorien der Migration daraufhin untersucht, welche ökonomischen Determinanten einer Migration zu identifizieren sind. Die Arbeit schließt mit einer Diskussion der Möglichkeiten und Grenzen einer Wanderungspolitik.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.