Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/92278
Autoren: 
Brümmerhoff, Dieter
Grömling, Michael
Datum: 
2014
Reihe/Nr.: 
Thünen-Series of Applied Economic Theory - Working Paper 133
Zusammenfassung: 
Durch die anstehende Revision der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen rechnet sich auch Deutschland reicher: Das Bruttoinlandsprodukt wird merklich höher ausfallen, wie schon bei den früheren Revisionen, und auch das Anlagevermögen nimmt rechnerisch deutlich zu. Bedeutsam hierfür ist die Erweiterung des Investitionsbegriffs, der künftig insbesondere die FuE-Ausgaben einschließt. Dieser Beitrag zeigt, welche Bedeutung dies für die Wirkungsanalyse haben wird.
Schlagwörter: 
National Accounting
Research and Development
Income Distribution
Business Cycles
Economic Growth
JEL: 
E01
E25
E32
Dokumentart: 
Working Paper

Datei(en):
Datei
Größe
148.88 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.