Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/91843
Authors: 
Askitas, Nikos
Zimmermann, Klaus F.
Year of Publication: 
2009
Series/Report no.: 
IZA Standpunkte 13
Abstract: 
Nach einem neuen methodischen Prognosekonzept, das arbeitsmarktbezogene Internetdaten nutzt, entspannt sich zum Frühjahr 2009 die Arbeitsmarktlage. Das Papier erläutert die Technik der Prognose der Arbeitslosigkeit unter Nutzung der Messung der Google-Suchaktivität und illustriert die Leistungsfähigkeit der Methode in der gegenwärtigen komplexen Anwendungssituation.
Subjects: 
Google
Internet
Suchmaschinen
Schlüsselworte
Arbeitslosigkeit
Prognosen
Evaluation
JEL: 
C22
C82
E17
E24
E37
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
103.88 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.