Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/91835
Authors: 
Hermle, Johannes
Peichl, Andreas
Year of Publication: 
2013
Series/Report no.: 
IZA Standpunkte 60
Abstract: 
Die Wahl des Spitzensteuersatzes wird seit jeher strittig diskutiert. Auch in Deutsch-land hat sich im derzeitigen Bundestagswahlkampf die Diskussion um einen höheren Spitzensteuersatz zu einem der zentralen Wahlkampfthemen entwickelt. Unter Verwendung administrativer Einkommenssteuerdaten präsentiert der vorliegende Beitrag empirische Schätzwerte des optimalen Spitzensteuersatzes für Deutschland. Für realistische Parameterwerte liegt dieser unter zusätzlicher Berücksichtigung des Solidaritätszuschlag für den aktuellen Grenzwert von 52.882 € im Intervall zwischen 41-50%.
Subjects: 
Einkommenssteuer
Spitzensteuersatz
Optimalbesteuerung
Einkommensverteilung
Wahlprogramme
JEL: 
D31
H21
H24
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
191.13 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.