Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/91815
Authors: 
Zimmermann, Klaus F.
Year of Publication: 
2009
Series/Report no.: 
IZA Standpunkte 22
Abstract: 
Trotz des größten Wirtschaftseinbruchs in der deutschen Nachkriegsgeschichte hat die internationale Krise die Bürger kaum erreicht. Das wird sich mittelfristig bedrohlich ändern, wenn es nicht gelingt, rechtzeitig eine aufziehende Kreditklemme und eine bedrohlich wachsende Staatsverschuldung einzudämmen.
Subjects: 
Wirtschaftskrise
Deutschland
Arbeitsmarkt
Konjunkturprognosen
Kreditklemme
Staatsverschuldung
JEL: 
A10
H60
J00
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
84.45 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.