Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/91812
Authors: 
Zimmermann, Klaus F.
Schneider, Hilmar
Eichhorst, Werner
Hinte, Holger
Peichl, Andreas
Year of Publication: 
2009
Series/Report no.: 
IZA Standpunkte 2
Abstract: 
Das Arbeitsmarktprogramm des Instituts zur Zukunft der Arbeit benennt die wichtigsten Aufgaben der Arbeitsmarktpolitik für die nächste Legislaturperiode und darüber hinaus. Thematische Schwerpunkte des IZA-Programms sind unter anderem die Schaffung von Erwerbsanreizen durch das Workfare-Prinzip von Leistung und Gegenleistung im Sozialstaat, eine systematische Neuordnung der Sozialversicherung, überfällige Reformen im Bildungssektor und eine ökonomisch orientierte Zuwanderungspolitik. Vor dem Hintergrund der aktuellen Finanzmarktkrise plädiert das IZA für einen klaren Reformkurs in der Arbeitsmarktpolitik.
Subjects: 
Arbeitsmarkt
Workfare
Sozialversicherung
Bildung
Zuwanderungspolitik
JEL: 
J20
J60
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
206.9 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.