Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/90402
Authors: 
Holtbrügge, Dirk
Berg, Nicola
Year of Publication: 
2001
Citation: 
[Journal:] Journal for East European Management Studies [ISSN:] 0949-6181 [Publisher:] Hampp [Place:] Mering [Volume:] 6 [Year:] 2001 [Issue:] 4 [Pages:] 376-399
Abstract: 
Der Beitrag beschäftigt sich mit einer detaillierten Analyse des Public Affairs Management in Multinationalen Unternehmungen. Insbesondere werden deutsche Unternehmen in Russland und dabei die Beziehungen zu ihren nicht marktlichen Interessengruppen untersucht. Begonnen wird mit der Darlegung der dem Beitrag zugrundeliegenden konzeptionellen und begrifflichen Grundlagen der Beziehungen von Multinationalen Unternehmungen zu ihren sozio-politischen Interessengruppen. Danach wird der Aufbau der empririschen Untersuchung aufgezeigt. Anschließend werden die zentralen Ergebnisse dieser Untersuchung präsentiert und kritisch diskutiert. Die Ausführungen schließen mit einer Gesamtbewertung und der Ableitung von Implikationen für die zukünftige Forschung.
Abstract (Translated): 
This article deals with a detailed analysis of Public Affairs-Management in multi-national enterprises. Special focus is on German firms in Russia and their relationship to their non-market interest groups. The article sets out with a description of conceptional and terminological foundations in the area of the multi-national businesses' relations with their socio-political stakeholders. After explaining the setup of the empirical investigation, the authors present central results of the study, followed by a critical discussion. The paper closes with an overall evaluation and an outlook on possible implications for future research.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
132.62 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.