Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/90227
Authors: 
Akimova, Irina
Year of Publication: 
1997
Citation: 
[Journal:] Journal for East European Management Studies [ISSN:] 0949-6181 [Publisher:] Hampp [Place:] Mering [Volume:] 2 [Year:] 1997 [Issue:] 3 [Pages:] 237-258
Abstract: 
The paper reports and analyzes findings about how Ukrainian companies of different types of ownership adopt marketing concepts and organize their marketing activity during the transition from a command society to a market economy. Constraints to the adoption of marketing concepts are identified and the correlation between company performance and the degree of the adoption is investigated. The study is based on the information collected through a survey of Ukrainian enterprises and used for a cluster analysis.
Abstract (Translated): 
Der vorliegende Artikel referiert und analysiert Ergebnisse einer Umfrage unter ukrainischen Unternehmen. Er befaßt sich mit der Frage, wie Unternehmen verschiedener Eigentumsverhältnisse in der Zeit des Überganges von einer Kommandowirtschaft zur Marktwirtschaft Marketingkonzepte aufnahmen und wie sie ihre Marketingaktivitäten organisierten. Es werden Zwänge zur Übernahme eines Marketings identifiziert und der Zusammenhang zwischen dem Erfolg eines Unternehmens und dem Grad der Übernahme von Marketingkonzepten untersucht. Die gesammelten Daten wurden weiterhin für eine Clusteranalyse verwendet.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.