Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/90141
Authors: 
Knobloch, Michael
Reifner, Udo
Laatz, Wilfried
Nizkich, Anna
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
iff-Überschuldungsreport 2012
Abstract: 
Studie über die Situation von privater Überschuldung betroffener Menschen in Deutschland bis einschließlich ersten Quartal 2012: Ausgewertet wurden die Daten von mehr als 12.000 überschuldeten Haushalten in acht Schuldnerberatungsstellen. Die Studie zeigt einen trendenziell leichten Rückgang der Überschuldung auf Grund der zurückliegenden Entspannung am Arbeitsmarkt und analysiert Faktoren und Ko-Faktoren der Schuldenhöhe bei einem leichten Anstieg der durchschnittlichen Verschuldung auf 27.260 Euro, eine weitere Verschlechterung bei der beruflichen Bildung der Betroffenen, die große Dunkelziffer bei Betroffenen außerhalb der Schuldnerberatung und Insolvenz und aktuelle Zahlen zur Kontolosigkeit und zum P-Konto.
ISBN: 
978-3-00-039143-9
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.