Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/88924
Authors: 
Emmerich, Johannes
Year of Publication: 
2013
Series/Report no.: 
WZBrief Zivilengagement 09
Abstract: 
Heterogene persönliche Netzwerke sind eher förderlich für ein Engagement. Vor allem Bildungshomogenität im Netzwerk erschwert den Zugang zum Engagement. Symbolische und monetäre Förderung durch den Staat erreicht die Nicht-Engagierten nicht.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
164.03 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.