Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/88685
Authors: 
Krahnen, Jan Pieter
Year of Publication: 
2013
Series/Report no.: 
White Paper Series 9
Abstract: 
This paper summarizes the key proposals of the report by the Liikanen Commission. It starts with an explanation of a crisis narrative underlying the Report and its proposals. The proposals aim for a revitalization of market discipline in financial markets. The two main structural proposals of the Liikanen Report are: first, for large banks, the separation of the trading business from other parts of the banking business (the Separation Proposal), and the mandatory issuing of subordinated bank debt thought to be liable (the strict Bail-in Proposal). The credibility of this commitment to private liability is achieved by strict holding restrictions. The anticipated consequences of the introduction of these structural regulations for the financial industry and markets are addressed in a concluding part.
Abstract (Translated): 
Ausgehend von einer Erläuterung der Kriseninterpretation (crisis narrative), wie sie in dem Bericht der Liikanen-Kommission zugrunde liegt, werden die nach Ansicht des Verfassers zentralen Vorschläge des KommissionsbericAusgehend von einer Erläuterung der Kriseninterpretation (crisis narrative), wie sie in dem Bericht der Liikanen-Kommission zugrunde liegt, werden die nach Ansicht des Verfassers zentralen Vorschläge des Kommissionsberichts ausgewählt, vorgestellt und in den größeren Rahmen einer erneuerten Ordnungspolitik für die Finanzmärkte Europas eingeordnet. Die mit den Vorschlägen eng zusammenhängenden Reformelemente der Bankenunion werden in diesem Text bewusst ausgeklammert. Die beiden zentralen Strukturvorschläge des Liikanen-Berichts betreffen die Abspaltung der Handelsgeschäfte von dem Universalbankengeschäft für große, internationale Banken (der Trennbankenvorschlag), sowie die verpflichtende Emission nachrangigen, glaubwürdig haftenden Fremdkapitals (der strenge Bail-in Vorschlag). Glaubwürdigkeit der Haftungszusage wird durch strenge Halterestriktionen erreicht. Vorhersehbare Folgerungen einer Einführung dieser Strukturregeln für die Finanzindustrie und -märkte werden in einem abschließenden Teil angesprochen.
Subjects: 
Bail-in
Bankenunion
Liikanen-Kommission
Trennbanken
Bail-in
Banking Separation
Banking Union
Liikanen Commission
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
380.91 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.