Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/88435
Authors: 
Pleier, Thomas
Mangold, Benedikt
Year of Publication: 
2013
Series/Report no.: 
Diskussionspapiere, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie 90/2013
Abstract: 
Ein Anreizsystem zur kontinuierlichen Mitarbeit wird als Mittel zur Verbesserung der universitären Lehre vorgestellt. Da Missbrauchsmöglichkeiten bestehen, kommen bei der qualitativen Erfolgsanalyse Zweifel auf, ob die Anreize an der richtigen Stelle greifen. Ziel dieser Arbeit ist es, die vorliegenden Zweifel zu zerstreuen. Dabei steht die Quantifizierung des Effekts der Mitarbeit auf den Lernerfolg im Mittelpunkt. In der konfirmatorischen Analyse des aufgestellten Modells wird der positive Effekt der Lehrverbesserung sichtbar. Das beschriebene Anreizsystem wird, trotz Anfälligkeit, zur Fortsetzung empfohlen - allerdings wird verstärkte Kontrolle nahegelegt.
Subjects: 
Mitarbeit
Studium
Lernerfolg
Lehrverbesserung
LISREL
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
329.19 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.