Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/87718
Authors: 
Ahrens, Volker
Hieronymus, Martin
Year of Publication: 
2013
Series/Report no.: 
Arbeitspapiere der Nordakademie 2013-04
Abstract: 
Die Entwicklung mechatronischer Systeme basiert auf einer zunehmenden Unterstützung durch Modelle. Dies beginnt inzwischen schon bei der Identifikation der Anforderungen und reicht weit in die Implementierung hinein. Um diese Implementierungsphase geht es im vorliegenden Beitrag. Am Beispiel der diskreten Simulation wird untersucht, ob es möglich ist, Modelle, die im Zuge der Planung und Konzeption mechatronischer Systeme entwickelt werden, auch in den Implementierungsphasen weiterzuverwenden. Dass dies prinzipiell möglich ist, wurde im Rahmen von Grundlagenforschungen an der TU Dresden bereits bewiesen. Die hier vorgestellten Untersuchungen bauen darauf auf und konkretisieren sie im Hinblick auf die praktische Anwendung.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
510.21 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.