Please use this identifier to cite or link to this item:
Orland, Andreas
Roos, Michael W. M.
Year of Publication: 
Series/Report no.: 
Ruhr Economic Papers 439
We experimentally test the price-setting behavior of firms in the Rotemberg (1982) model in order to explain puzzles in the New Keynesian Phillips curve (NKPC). By constructing categories and a quantitative measure that compare behavior with optimum we find heterogeneous price-setting behavior by degree of information acquired about the future. Subjects rarely use past information, but overweight their own past price. We study the impact of heterogeneous price-setting behavior on estimated theoretically derived and hybrid Phillips curves. We find support for features of both NKPCs in our findings at the micro level. But the hybrid NKPC has a superior fit.
Abstract (Translated): 
Dieses Papier untersucht das Preissetzungsverhalten von Firmen im Rotemberg-Modell (1982). Das Model von Rotemberg dient der Mikrofundierung der Neukeynesianischen Phillipskurve. Empirische Schätzungen der Phillipskurve widersprechen den theoretischen Vorhersagen des Rotemberg-Modells und wir nutzen Laborexperimente, um diese Puzzles zu untersuchen. In unseren Laborexperimenten, in denen die Teilnehmer als Firmen Preise setzen, beobachten wir die Informationen, die die Teilnehmer zu ihrer Entscheidungsfindung nutzen. Je nach der Menge der genutzten Informationen finden wir systematisch unterschiedliche Preise. Wir fanden heraus, dass nur wenige Teilnehmer Informationen über die Vergangenheit nutzen, aber dass der eigene gesetzte Preis der vorherigen Periode übergewichtet wird. Schließlich untersuchen wir die Auswirkungen des festgestellten heterogenen Preissetzungsverhaltens auf die Phillipskurve. Unser Ergebnis ist, dass die hybride Phillipskurve einen besseren Fit hat als die theoretisch vorhergesagte Phillipskurve.
Hybrid Phillips curve
experimental economics
behavioral macroeconomics
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
476.71 kB

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.