Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/83004
Authors: 
Cusack, Thomas R.
Year of Publication: 
1981
Series/Report no.: 
WZB Discussion Paper IIVG dp 81-126
Abstract: 
This paper provides an overview of the arms accumulation process and explicates two central and related items within that process: the factors that go into the production of a state's military capabilities and the choices that states make between these factors. Using data on fifty major countries for the time span from 1962 to 1980, measures of capital and labor inputs are produced by employing principal components analysis in a pooled cross section/time series context. These measures are then used as the basis for assessing the level of conventional military capability available to states given a capability production function which assumes diminishing marginal returns to isolated factor inputs. The choice between inputs to capability production is discussed and a model representing the major considerations in such a decision is subject to empirical scrutiny.
Abstract (Translated): 
Dieser Aufsatz beinhaltet einen Überblick über Prozesse des Ausbaus von militärischem Machtpotential. Zwei wesentliche und eng miteinander verknüpfte Komponenten, die in den Rüstungsprozeß eingehen, sowie die Wahl, die Staaten bezüglich dieser Komponenten treffen, werden erläutert. Maße für den eingebrachten Aufwand an Kapital und Arbeitskraft werden fur 50 Staaten während der Jahre 1962 bis 1980 entwickelt. Dafür wird eine Hauptkomponenten-Analyse mit der aus aggregierten Querschnittsdaten zusammengestellten Zeitreihe durchgeführt. Die so erhaltenen Maße werden fur die Bewertung des vorhandenen konventionellen Rüstungspotentials der Staaten herangezogen. Sie gehen in eine Produktionsfunktion ein, die von der Annahme abnehmenden Grenznutzens isolierter Input-Faktoren (Personal, Kapital) ausgeht. Die Wahl zwischen den Input-Faktoren Kapital und Personal fur das Rüstungspotential der Staaten wird diskutiert. Ein Modell, in das die wichtigsten Bedingungen fur diese Entscheidung eingehen, wird empirisch überpriift.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.