Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/82983
Autoren: 
Fietkau, Hans-Joachim
Datum: 
1980
Reihe/Nr.: 
WZB Discussion Paper IIUG pre 80-6
Zusammenfassung: 
Seit einigen Jahren besteht in den Sozialwissenschaften die empirisch begründete Vermutung nach einem sich allmählich vollziehenden Wertwandel in westlichen Industrienationen. Dieser Wertwandel geht mit einem Anwachsen der sozialen Dienstleistungsberufe einher. Es werden hier theoretische und empirische Hinweise dafür diskutiert, daß der Wertwandel in der Bevölkerung westlicher Industrienationen (vom Materialismus zum Postmaterialismus) wesentliche Wurzeln in dem Bereich der sozialen Dienstleistung hat.
Zusammenfassung (übersetzt): 
An empirically based hypothesis concerning the gradually change in values in the western industrialized countries, has existed within the framework of the social sciences for several years. This change in values is apparently accompanied by a corresponding growth of the social Service professions. The following article will discuss some of the theoretical and empirical indications for the value change among the populations of the western industrialized countries - from materialism to postmaterialism - attempting to show that the value change itself is essentially rooted in the area of the social Services.
Dokumentart: 
Working Paper

Datei(en):
Datei
Größe
604.01 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.