Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/78350
Authors: 
Mittendorf, Thomas
Ling, Shi
Year of Publication: 
2002
Series/Report no.: 
Diskussionspapiere der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Universität Hannover 264
Abstract: 
Angesichts globaler Krisen wie der Bedrohung der natürlichen Umwelt und zahlreicher öffentlicher und privatwirtschaftlicher Skandale stoßen moralisch-ethische Fragen auf allgemeines Interesse. Immer mehr Menschen stellen sich die Frage nach dem Sinn und Werthaltigkeit der wirtschaftlichen Entwicklung. Ethik findet aber nicht ausschließlich als Vehikel der Krisenreflexion Eingang in die Diskussion, sondern auch als Erfordernis einer Mindestmoral in der Ökonomie, ohne die eine moderne, marktlich organisierte Gesellschaft letztlich nicht möglich scheint. In der vorliegenden Arbeit werden die Grundideen der Implementation ethischen Denkens in die wirtschaftswissenschaftliche Diskussion strukturiert und die Brücke zu praktischen Modellen der Unternehmensethik geschlagen.
JEL: 
L29
M14
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.