Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/76914
Authors: 
Grammig, Joachim
Hujer, Reinhard
Kokot, Stefan
Maurer, Kai-Oliver
Year of Publication: 
1998
Series/Report no.: 
Working Paper Series: Finance & Accounting, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. 18
Abstract: 
Wir verwenden eine neue, auf der Burr-Verteilung basierende Spezifikation aus der Familie der Autoregressive Conditional Duration (ACD) Modelle zur ökonometrischen Analyse der Transaktionsintensitäten während der Börseneinführung (IPO) der Deutsche Telekom Aktie. In diesem Fallbeispiel wird die Leistungsfähigkeit des neu entwickelten Burr-ACD-Modells mit den Standardmodellen von Engle und Russell verglichen, die im Burr-ACD Modell als Spezialfälle enthalten sind. Wir diskutieren außerdem alternative Möglichkeiten, Intra- Tagessaisonalitäten der Handelsintensität in ACD Modellen zu berücksichtigen.
Subjects: 
ACD
High Frequency Data in Finance
Intra Day
Seasonality of the Trading Process
Transaction durations
JEL: 
C14
C22
G14
G15
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
300.26 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.