Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/76891
Authors: 
Maurer, Raimond
Stephan, Thomas G.
Year of Publication: 
2000
Series/Report no.: 
Working Paper Series: Finance & Accounting, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. 54
Abstract: 
Versicherungsunternehmen haben bei der Auswahl ihrer Vermögensanlagen die gesetzlichen Restriktionen des Versicherungsaufsichtsgesetzes einzuhalten. Neben einer strukturierten Darstellung der zahlreichen Regulierungstatbestände werden aus Sicht der Finanzierungstheorie sowie den empirischen Verhältnissen an den Kapitalmärkten die im VAG enthaltenen Rahmenbedingungen einer kritischen Bewertung unterzogen.
Subjects: 
Regulierung
Finanzwirtschaft
Versicherungsunternehmen
Vermögensanlagen
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
761.14 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.