Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/76723
Authors: 
Boysen-Hogrefe, Jens
Year of Publication: 
2013
Series/Report no.: 
Kiel Working Paper 1849
Abstract: 
Die vorliegende Studie untersucht die Zusammenhänge zwischen Erdölpreisen, Kraftstoffpreisen, verbrauchten Mengen und dem Energiesteueraufkommen. Wesentliche Ergebnisse sind, dass die verbrauchten Kraftstoffmengen mit der gesamtwirtschaftlichen Produktion und den Erdölpreisen schwanken. Vor diesem Hintergrund ist die Frage durchaus von Bedeutung, welche Erdölpreisannahme in den Projektionen gemacht wird, die die Grundlage der Steuerschätzung bilden. Ökonomisch relevante Effekte lassen sich allerdings nur dann feststellen, wenn Elastizitäten betragsmäßig im oberen Bereich der vorliegenden Schätzungen verortet werden.
Subjects: 
Steuerschätzung
Energiesteuer
Erdölpreis
Preiselastizität
JEL: 
H24
C53
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
375.93 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.