Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/75350
Authors: 
Hausstein, Brigitte
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
Working Paper Series des Rates für Sozial- und Wirtschaftsdaten 193
Abstract: 
Das GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften und das ZBW Leibniz-Informationszentrum für Wirtschaftswissenschaften betreiben in Kooperation mit DataCite, der internationalen Initiative zur Verbesserung des Zugangs zu Forschungsdaten, einen DOI-Registrierungsservice für Sozial- und Wirtschaftsdaten. Mit dieser Infrastruktur wird eine wichtige Voraussetzung für eine dauerhafte Identifizierung, Sicherung, Lokalisierung und schließlich eine verlässliche Zitierbarkeit von Forschungsdaten aus den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften geschaffen. Um die technischen und organisatorischen Lösungen für die Vergabe von DOI-Namen zu testen, führte GESIS 2010 ein Pilotprojekt für die Registrierung von sozialwissenschaftlichen Daten durch. Inzwischen sind 5200 Studien registriert und mehr als 7000 Metadatensätze in das Informationssystem aufgenommen worden. Dieser Beitrag beschreibt die technische und organisatorische Implementierung der Registrierungsagentur daa und zeigt, wie in der Etablierungsphase des Projektes das bereits existierende DOI-Registrierungssystem ab 2012 auch für wirtschaftswissenschaftliche Forschungsdaten genutzt werden kann.
Subjects: 
Forschungsdaten
Datenzitation
Persistent Identifier
DOI-Namen
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
435.78 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.