Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/74348
Authors: 
Felden, Birgit
Zumholz, Holger
Year of Publication: 
2009
Series/Report no.: 
Working Papers of the Institute of Management Berlin at the Berlin School of Economics and Law (HWR Berlin) 48
Abstract: 
In Veröffentlichungen werden Familienunternehmen zunehmend als eigenes wichtiges Thema erkannt. In Forschung und Lehre wird dieses Thema allerdings noch nicht ausreichend differenziert betrachtet, obwohl mittelständische Familienunternehmen die zahlenmäßig weitaus bedeutendste Form aller Unternehmen in Deutschland darstellen. Ein Forschungsprojekt an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin untersucht die Fragen, inwieweit die Themen Familienunternehmen und Mittelstand als Lehr- und Forschungsthema im deutschsprachigen Raum präsent sind und wie diese ggf. in bestehenden Strukturen abgebildet werden. Die Ergebnisse der Untersuchung sind in einer öffentlich zugänglichen Datenbank recherchierbar aufbereitet, die als zentraler Einstieg für Forschende und Lehrende den Themen Familienunternehmen und Mittelstand auch zu einem höheren Stellenwert in der Betriebswirtschaftslehre verhelfen soll.
Abstract (Translated): 
The topic family business is becoming more and more important in publications. But it still has not a portentous position in research and teaching, although small and medium-sized family businesses are numerically far the most important type of business in Germany. A research project at Berlin School of Economics and Law examines, how Mittelstand and small and medium-sized family businesses are present in the German speaking countries as a teaching and research topic and how they exist in organizational structures (e.g. course of studies). The results of the investigation are offered in a publicly accessible database, that should be used as an entry point for researchers and teachers.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
316.35 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.