Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/71272
Authors: 
Matthes, Jürgen
Year of Publication: 
2013
Series/Report no.: 
IW policy paper 3/2013
Abstract: 
Zyperns Parlament hat die Blaupause für die Rettung des Landes abgelehnt und sucht nun nach einem Plan B. Manche vermuten, hier würde hoch gepokert. Und in der Tat sollte die Eurogruppe sich nicht erweichen lassen. Denn der Eigenanteil von 5,8 Milliarden Euro am Hilfspaket, den die Eurogruppe einfordert, ist gerechtfertigt. Bloß: Wie kann der Plan B konkret aussehen, damit Zypern die 5,8 Milliarden Euro Eigenanteil wirklich bereitstellen kann?
Subjects: 
Europäische Währungsunion
Staatsverschuldung
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
181.81 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.