Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/71087
Authors: 
Pitsch, Werner
Emrich, Eike
Pierdzioch, Christian
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
Diskussionspapier, Helmut-Schmidt-Universität, Fächergruppe Volkswirtschaftslehre 120
Abstract: 
Auf der Basis einer internetbasierten Umfrage wurde die Prävalenz von Wettbewerbsverzerrungen im deutschen Fußball untersucht. Aufgrund der sensitiven Fragestellungen wurde die Randomized Response Technik eingesetzt, um Verzerrungen im Antwortverhalten zu reduzieren. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass ein beträchtlicher Anteil von Fußballspielern in Deutschland bereits aktiv oder passiv mit Wettbewerbsverzerrungen konfrontiert wurde.
Subjects: 
Fußball
Wettbewerbsverzerrungen
Umfragestudie
Randomized Response Technik
JEL: 
D84
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
916.15 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.