Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/71011
Authors: 
Martins, Erko
Pundt, Alexander
Horsmann, Claes S.
Nerdinger, Friedemann W.
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] Zeitschrift für Personalforschung (ZfP) [ISSN:] 1862-0000 [Publisher:] Rainer Hampp Verlag [Place:] Mering [Volume:] 22 [Year:] 2008 [Issue:] 2 [Pages:] 195-215
Abstract: 
This article specifies the concept of 'Organizational Culture of Participation' (OCP) as that part of an organizational culture which is linked to employee participation. Three OCP-types are distinguished by the way participation is promoted and supported in an organizational culture: (1) leader promoted, (2) employee promoted, and (3) institution promoted OCPs - all types are considered to have different processes and outcomes of employee participation. The OCP concept's relevance for research on employee participation and a first validation of this concept is described. For this we developed a measure of OCP and conducted an empirical study to analyze construct, discriminant and incremental validity. After presenting this study implications for future research and of practical relevance are derived.
Abstract (Translated): 
Dieser Beitrag beschreibt das Konzept 'Beteiligungskultur' als den Teil einer Organisationskultur, der mit der Mitarbeiterbeteiligung in Verbindung steht. Drei Typen der Beteiligungskultur werden danach unterschieden, welche Gruppe im Unternehmen als Promotor der Beteiligung agiert: (1) führungsgetragende, (2) mitarbeitergetragene und (3) institutionsgetragende Beteiligungskulturen. Diese Typen sind durch unterschiedliche Prozesse und Wirkungen der Mitarbeiterbeteiligung charakterisiert. Die Bedeutung des Konzepts 'Beteiligungskultur' für die Forschung zur Mitarbeiterbeteiligung und eine erste Validierung dieses Konzepts werden in diesem Beitrag beschrieben. Dazu wurde ein Instrument zur Messung der Beteiligungskultur entwickelt und eine empirische Studie durchgeführt, um die Konstruktvalidität, die diskriminante und inkrementelle Validität zu ermitteln. Nach der Darstellung dieser Studie werden Implikationen für die zukünftige Forschung und die unternehmerische Praxis abgeleitet.
Subjects: 
organizational culture
employee participation
organizational commitment
innovative behavior
psychological ownership
validation
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
181.22 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.