Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/69618
Authors: 
Heidecke, Claudia
Wagner, Andrea
Kreins, Peter
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
Arbeitsberichte aus der vTI-Agrarökonomie 08/2012
Abstract: 
Im Arbeitsbericht werden Ergebnisse zur Berechnung und Analyse der Nährstoffbilanzierung der Jahre 2007 und 2010 auf Gemeindeebene für das Land Schleswig-Holstein vorgestellt und deren Datengrundlage, die Methodik und Unsicherheiten diskutiert. Es zeigt sich, dass die Nährstoffüberschüsse im Jahr 2010 im Vergleich zu 2007 leicht ansteigen. Dies ist überwiegend durch den vermehrten Anfall von Wirtschaftsdünger aus der Tierhaltung sowie Gärresten aus Biogasanlagen begründet. Es wird deutlich, dass die Höhe der Entzüge, die Ausbringung von Mineraldünger und der Anfall von Wirtschaftsdünger und Gärresten die Haupteinflussgrößen auf die Höhe der Nährstoffbilanzen haben. Im Durchschnitt führt dies zu einem Anstieg des durchschnittlichen landwirtschaftlichen Stickstoffüberschusses vom Jahr 2007 zum Jahr 2010 von über vier Kilogramm pro ha landwirtschaftlich genutzte Fläche.
Abstract (Translated): 
In this report results from the calculation and analysis of nutrient balances for the years 2007 and 2010 on community level are presented for Schleswig-Holstein and the data basis, methodology and uncertainties are discussed. It shows that nutrient surpluses are slightly rising from 2007 to 2010. This can be mainly explained by the increasing amount of manure and organic fertilizer from livestock production and slurry from biogas plants. It gets clear that withdrawal of nutrients by plants, the amount of mineral fertilizer applied and the amount of manure and biogas slurry are the major influences on the nutrient balance. On average this leads to an increase of nitrogen surplus from agriculture from 2007 to 2010 of around four kilogram per hectare agriculturally utilized area.
Subjects: 
Nährstoffbilanzierung
Wasserrahmenrichtlinie
Landnutzung
Gewässerqualität
nutrient balances
Water Framework Directive
land use
water quality
JEL: 
Q15
Q25
Q51
Q53
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.