Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/68378
Authors: 
Gärtner, Manfred
Griesbach, Björn
Jung, Florian
Year of Publication: 
2012
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 1613978X [Publisher:] Springer [Place:] Heidelberg [Volume:] 92 [Year:] 2012 [Issue:] 4 [Pages:] 251-255
Abstract: 
Die Finanzmärkte reagieren in der gegenwärtigen Staatsschuldenkrise offensichtlich auf Meinungsäußerungen der marktbeherrschenden Ratingagenturen - selbst wenn diese in scheinbarem Widerspruch zur vorherigen Bewertung ökonomischer Fundamentaldaten stehen. Das führt dazu, dass private Interessen staatliche Verschuldungsdynamiken beeinflussen können und für sie damit politischer Handlungsspielraum entsteht.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
118.33 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.