Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/67475
Authors: 
Merz, Joachim
Year of Publication: 
1996
Series/Report no.: 
FFB Diskussionspapier 19
Abstract: 
Am 7. Mai 1996 hat der Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg die Ehrendoktorwürde an Prof. J. F. Volrad Deneke verliehen. Die Laudatio wird in diesem FFB-Diskussionspapier veröffentlicht.Eine Würdigung des wissenschaftlichen Wirkens von Professor J. F. Volrad Deneke würde ohne Hinweis auf seinen Lebenslauf seinem ganzheitlichen Ansatz vom Individuum in gesellschaftlicher Verantwortung nicht gerecht werden. So wird in dieser Laudatio zunächst Deneke's Lebenslauf skizziert und dann sein wissenschaftliches Werk beschrieben. Die Freien Berufe sind Deneke's Nukleus der Auseinandersetzung mit Gesellschaft, Wirtschaft und Staat und werden - erweitert um Deneke's Begriffssystematik - zunächst diskutiert. Dieserwissenschaftliche Fokus wird dann mit Deneke's Schwerpunkten der Forschungs- und Lehrtätigkeit mit Beiträgen zu der Soziologie der Freien Berufe, der Gesundheits- und Sozialpolitik, der Geschichte der Medizin, der Medizinischen Publizistik und Medizinischen Soziologie sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftspolitik in dieser Laudatio behandelt.
Abstract (Translated): 
The Department of Economic and Social Sciences of the University of Lüneburg has appointed the Doctor honoris causa to Professor J. F. Volrad Deneke on 7.5.1996. The Laudatio is published in this FFB-Discussion Paper. An appreciation of Professor J. F. Volrad Deneke's scientific services of an individual in societal response would not do justice to his enhancing approach without hints to his nonscientific vitae. Thus, in this Laudatio Deneke's vitae is firstly characterized before his scientific work. The Professions (Freie Berufe) are the nucleus of Deneke's elucidation with the society, the economy and the government and are discussed with Deneke's concept. The scientific focus then is sketched by Deneke's research and teaching with his contributions to the Sociology of Professions, Health and Social Policy, History of Medicine, Medical Journalism, Medical Sociology as well as Economic and Social Sciences, and Economic Policy.
Subjects: 
Freie Berufe
Professions
JEL: 
J20
J23
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
150.21 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.