Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/67473
Authors: 
Merz, Joachim
Year of Publication: 
1997
Series/Report no.: 
FFB Diskussionspapier 22
Abstract: 
Die Freien Berufe und die staatlich gebundenen Freien Berufe agieren in einem wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Spannungsfeld, dessen Pole durch Staat und den freien Markt gekennzeichnet werden.Der vorliegende Beitrag thematisiert Privatisierung und Deregulierung für die Freien Berufe und staatlich gebundenen Freien Berufe unter ökonomischen Aspekten. Nach begrifflichen Abgrenzungen werden zentrale Aspekte der Privatisierung und Deregulierung in der ökonomischen Theorie behandelt und deren Ansätze und Ergebnisse weltweit skizziert. Vor dem Hintergrund der Entstaatlichungspolitik in Deutschland werden dann für die Freien Berufe - staatlich gebunden oder nicht - die konkreten Privatisierungs- und Deregulierungsansätze dargestellt und ihre empirischen Reformeffekte aus der aktuellen Kieler Studie diskutiert. Im Rahmen der Freien Berufe in der Rechts- und Wirtschaftsberatung sowie im Prüfungs- und Sachverständigenwesen wird über dieSituation und ökonomische Bedeutung konkret der Notare, der öffentlich bestellten Vermessungsingenieure und der öffentlich bestellten Sachverständigen als staatlich gebundene Freie Berufe informiert und schließlich Schlußfolgerungen zum Thema gezogen.
Abstract (Translated): 
Professions and public bounded professions act in an economic and social political range with its poles characterized by the state and the free market. This study considers privitatization and deregulation for the professions and public bounded professions under economic aspects. After definitions central economical theoretical arguments of privatization and deregulation are regarded and worldwide approaches and results briefly sketched. Before the background of the denationalization policy in Germany the concrete privatization and deregulation approaches for the professions - public bounded or not - are discussed and their empirical reform effects based on the actual Kiel study presented. Within the professions in the legal and economic advise and the testing and expert affairs the situation and economic importance of notaries, public appointed surveyors and public appointed experts is described and conclusions about the subject are drawn.
Subjects: 
Privatisierung
Deregulierung
Freie Berufe und staatlich gebundene Freie Berufe
Reformeffekte der Entstaatlichung
Rechts- und Wirtschaftsberatung
Prüfungs- und Sachverständigenwesen
Privatization
Deregulation
Professions and public bounded professions
reformeffects of denationalization
Legal and economic advise
testing and expert affairs
JEL: 
P00
J20
J23
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
226.62 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.