Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/66439
Autoren: 
Schulze, Sven
Datum: 
2010
Quellenangabe: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 1613-978X [Publisher:] Springer [Place:] Heidelberg [Volume:] 90 [Year:] 2010 [Issue:] 2 [Pages:] 125-131
Zusammenfassung: 
Die Ökonomie des Klimawandels befasste sich anfangs vor allem mit der Vermeidung des Klimawandels. In jüngerer Zeit rückt die Anpassung an die Folgen aber verstärkt in den Mittelpunkt von wissenschaftlichen Untersuchungen und öffentlicher Diskussion, denn bestimmte Klimafolgen gelten mittlerweile als unvermeidlich. Diese Klimafolgen wirken sich sowohl auf Regionen als auch auf Wirtschaftszweige unterschiedlich stark aus. Am Beispiel Norddeutschland wird die Problematik hier verdeutlicht.
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
Dokumentart: 
Article
Dokumentversion: 
Published Version

Datei(en):
Datei
Größe
127.86 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.