Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/65632
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorvon Hauff, Michaelen_US
dc.contributor.authorRübbelke, Dirken_US
dc.date.accessioned2012-10-26T09:33:57Z-
dc.date.available2012-10-26T09:33:57Z-
dc.date.issued2009en_US
dc.identifier.citation|aWirtschaftsdienst |c1613-978X |nSpringer |lHeidelberg |v89 |y2009 |h1 |p42-45en_US
dc.identifier.pidoi:10.1007/s10273-009-0886-yen_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/65632-
dc.description.abstractIm Jahr 2009 werden in Kopenhagen mit dem Kioto-Folgeabkommen die Weichen für die künftige internationale Klimapolitik gestellt. Neben der Verminderung der Emissionen wird die Anpassung an den zum Teil bereits einsetzenden Klimawandel eine zentrale Rolle spielen. Wie können die Entwicklungsländer bei ihren Anpassungsmaßnahmen unterstützt werden? Welche Chancen ergeben sich hieraus für Unternehmen im Bereich der Umweltschutztechnologie?en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aSpringer |cHeidelbergen_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.titleMarktchancen durch die Anpassung an den Klimawandelen_US
dc.typeArticleen_US
dc.identifier.ppn725924012en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.