Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/65597
Authors: 
Gerhardt, Michael
Year of Publication: 
2009
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 1613-978X [Publisher:] Springer [Place:] Heidelberg [Volume:] 89 [Year:] 2009 [Issue:] 2 [Pages:] 107-111
Abstract: 
Die bundesweite Debatte um die Einführung von Mindestlöhnen zeichnet sich sowohl in der Wissenschaft als auch in der Politik seit Jahren eher durch zähe ideologische Grabenkämpfe als durch ökonomische Rationalität aus. Könnten die Erfahrungen der Schweiz in Deutschland als Vorbild für mehr Pragmatismus und neue Lösungsansätze in der Arbeitsmarkt- und Einkommenspolitik dienen?
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.