Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/61357
Authors: 
Belke, Ansgar
Bordon, Ingo G.
Volz, Ulrich
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
Ruhr Economic Papers 323
Abstract: 
This paper investigates the relationship between global liquidity and commodity and food prices applying a global cointegrated vector-autoregressive model. We use different measures of global liquidity and various indices of commodity and food prices for the period 1980-2011. Our results support the hypothesis that there is a positive long-run relation between global liquidity and the development of food and commodity prices, and that food and commodity prices adjust significantly to this cointegrating relation. Global liquidity, in contrast, does not adjust, it drives the relationship.
Abstract (Translated): 
Der Zusammenhang zwischen Geldmengenaggregaten und der Entwicklung von Rohstoff- und Lebensmittelpreisen auf globaler Ebene wird in diesem Beitrag im Analyserahmen eines kointegrierten vektorautoregressiven Modells untersucht. Für den Betrachtungszeitraum von 1980 bis 2011 wird die Hypothese einer positiven langfristigen Gleichgewichtsbeziehung von globaler Liquidität und Preisgrößen überprüft. Die Ergebnisse hinsichtlich der Exogenität respektive der Endogenität für den langfristigen gleichgewichtigen Zusammenhang der betrachteten Aggregate legen nahe, dass Rohstoff- und Lebensmittelpreise signifikantes Anpassungsverhalten an das langfriste Gleichgewicht zeigen, wohingegen Geldmengengrößen kein Fehlerkorrekturverhalten aufweisen und für den langfristigen Zusammenhang als systemtreibende Faktoren charakterisiert werden können.
Subjects: 
Commodity prices
food prices
global liquidity
cointegration
CVAR analysis
JEL: 
E52
E58
C32
Persistent Identifier of the first edition: 
ISBN: 
978-3-86788-372-6
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
221.79 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.