Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/61253
Authors: 
Wolfstetter, Elmar
Year of Publication: 
1998
Series/Report no.: 
Discussion Papers, Interdisciplinary Research Project 373: Quantification and Simulation of Economic Processes 1998,31
Abstract: 
Dieser Beitrag informiert über die Bedeutung von Auktionen im Wirtschaftsleben, über Vor- und Nachteile gängiger Auktionsregeln sowie über grundlegende Konzepte und Ergebnisse der Theorie nichtkooperativer Auktionsspiele. Besonderes Gewicht hat die anschauliche Darstellung und kritische Würdigung des Modells affiliierter Wertschätzungen und des 'linkage'-Prinzips, das eine wichtige Leitlinien für die Gestaltung von Auktionen begründet.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
122.48 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.