Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/60018
Authors: 
Wotschack, Philip
Scheier, Franziska
Schulte-Braucks, Philipp
Solga, Heike
Year of Publication: 
2011
Series/Report no.: 
WZBrief Arbeit 11
Abstract: 
Die betriebliche Arbeitszeitgestaltung lässt oft zu wenig Zeit für die Weiterbildung der Beschäftigten. Vorreiterbetriebe zeigen, wie Zeit für Weiterbildung, Familie und Pflege bereitgestellt werden kann. Innovative Arbeitszeitmodelle sind die Ausnahme. Arbeitszeitpolitik braucht ein neues Leitbild.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
177.21 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.