Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/60011
Autoren: 
Meißner, Heinz-Rudolf
Datum: 
2010
Reihe/Nr.: 
WZBrief Arbeit 06
Zusammenfassung: 
Die Prognosen für die Automobilbranche sind nicht langfristig genug ausgerichtet. Gebraucht wird eine europäische Beobachtungsstelle zum Strukturwandel, die längerfristige Tendenzen im gesellschaftlichen Kontext erfasst. Die großen Herausforderungen, etwa durch die Elektromobilität, erfordern ein neues Ausbildungs- und Weiterbildungssystem.
Dokumentart: 
Research Report

Datei(en):
Datei
Größe
93.65 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.