Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/60011
Authors: 
Meißner, Heinz-Rudolf
Year of Publication: 
2010
Series/Report no.: 
WZBrief Arbeit 06
Abstract: 
Die Prognosen für die Automobilbranche sind nicht langfristig genug ausgerichtet. Gebraucht wird eine europäische Beobachtungsstelle zum Strukturwandel, die längerfristige Tendenzen im gesellschaftlichen Kontext erfasst. Die großen Herausforderungen, etwa durch die Elektromobilität, erfordern ein neues Ausbildungs- und Weiterbildungssystem.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.