Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/59346
Year of Publication: 
1993
Series/Report no.: 
Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik No. 24
Publisher: 
Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Wirtschaftsinformatik, Münster
Abstract: 
Die Einführung elektronischer Leitstände wird in zahlreichen Unternehmen durch die Notwendigkeit, die Software an unternehmensindividuelle Bedürfnisse anzupassen, z.T. erheblich erschwert und verteuert. Die Nutzung objektorientierter Softwaretechnologie ist eine Möglichkeit zur Verringerung des Anpassungsaufwands. Dieser Beitrag beschreibt die Individualisierungsmöglichkeiten des objektorientierten Leitstands ooL. Anhand der Architektur des Systems werden die Anpassungen bezüglich der Oberfläche, des Objektmodells und der Datenbank beschrieben und anhand von Beispielen veranschaulicht.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.