Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/59065
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorLohse, Moritzen_US
dc.contributor.authorPfnür, Andreasen_US
dc.date.accessioned2009-02-11en_US
dc.date.accessioned2012-06-19T14:43:35Z-
dc.date.available2012-06-19T14:43:35Z-
dc.date.issued2008en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/59065-
dc.description.abstractMit dem Forschungsprojekt 'EWOWI zwanzig zehn - Erfolgspotenziale der Wohnungswirtschaft 2010' wird die Zielsetzung verfolgt, die maßgeblichen Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Hürden von Wohnungsunternehmen zu identifizieren. Die Umsetzung erfolgt durch eine Befragung von Geschäftsführern bzw. Vorständen von Wohnungsunternehmen. Die empirische Studie ist konzeptionell nach wissenschaftlichen Methoden konstruiert sowie praxisgerecht, nachhaltig und innovativ angelegt. Insgesamt wurden mit 304 kommunalen, genossenschaftlichen und durch institutionelle Investoren geprägte Wohnungsunternehmen sowie Verwaltern und sonstigen Wohnungsunternehmen halbstündige Telefoninterviews geführt, die von einem professionellen und unabhängigen Marktforschungsinstitut realisiert wurden.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aTechn. Univ., Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre |cDarmstadten_US
dc.relation.ispartofseries|aArbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis |x12en_US
dc.subject.ddc650en_US
dc.subject.stwWohnungswirtschaften_US
dc.subject.stwBranchenentwicklungen_US
dc.subject.stwDeutschlanden_US
dc.titleEWOWI zwanzig zehn: Erfolgspotenziale der Wohnungswirtschaft 2010en_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn59142441Xen_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US

Files in This Item:
File
Size
1.61 MB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.