Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/58170
Authors: 
Kirchner, Lutz
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
ICB-Research Report 11
Abstract: 
Die Bewältigung der Aufgaben im Rahmen des Managements betrieblicher IT-Landschaften erweist sich vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Heterogenität und Komplexität der in Unternehmen eingesetzten IT-Lösungen als eine immer größere Herausforderung. Bestehende Ansätze aus Wissenschaft und Praxis werden den hieraus resultierenden Anforderungen an das IT-Management in der Regel nur in unbefriedigendem Umfang gerecht. Nicht zuletzt bedingt durch den Mangel an geeigneten Beschreibungskonzepten für IT-Landschaften sind die eingesetzten IT-Komponenten in ihrer Gesamtheit oftmals nicht mehr zu überblicken. In dem vorliegenden Arbeitsbericht wird die Spezifikation einer Sprache für die Modellierung von IT-Landschaften vorgestellt. Diese Sprache ist Teil einer Methode für das IT-Management, welche sich zurzeit in Entwicklung befindet. Das primäre Entwurfsziel ist die Bereitstellung dedizierter Sprachkonzepte für die Darstellung von IT-Komponenten und deren Beziehung zu weiteren betrieblichen Konzepten, um eine Grundlage für ein effektives und effizientes IT-Management zu schaffen.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.