Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/57199
Authors: 
Weishaupt, Karin
Year of Publication: 
2009
Series/Report no.: 
Forschung Aktuell 04/2009
Abstract: 
Etablierte Strukturen des Wissenschaftssystems behindern die Durchsetzung innovativer Publikationsformen und müssen kritisch hinterfragt werden. Open-Access-Zeitschriften können sich nur schwer etablieren, weil ihnen meist der Impact Factor fehlt, vor allem in Deutschland. Aus der Erscheinungsform einer Zeitschrift können keine Rückschlüsse auf ihre Qualität gezogen werden; Open-Access-Zeitschriften praktizieren überdurchschnittlich oft Begutachtungsverfahren. Aber sowohl der Impact Factor als auch das Begutachtungsverfahren sind inzwischen aufgrund ihrer eklatanten Mängel heftig umstritten und werden elektronischen Publikationen nicht gerecht.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
217.66 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.