Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/55786
Authors: 
Boom, André van den
Year of Publication: 
2004
Series/Report no.: 
Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 41
Abstract: 
Ein immer größerer und zunehmender Anteil der wirtschaftlichen Wertschöpfung wird heute in Kooperationen und Netzwerken geschaffen. Zwar kennzeichnen Kooperationen die unternehmerische Realität. Dennoch existiert bislang weder ein umfassendes empirisches Bild über das Kooperationsgeschehen noch eine systematische theoretische Durchdringung dieses Phänomens. Die Beseitigung beider Defizite könnte durch adäquate Kooperationsinformationssysteme erleichtert werden. Deren Zielsetzungen bestehen in der Auffindung, Strukturierung, Interpretation und Dokumentation von Informationen über einzelne Kooperationsfälle. André van den Boom hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein solches Kooperationsinformationssystem für den wissenschaftlichen Gebrauch zu entwickeln. Im IfGArbeitspapier Nr. 41 präsentiert er seine ersten Arbeitsschritte und Ergebnisse. Er skizziert ein Anforderungsprofil, das nicht nur aus der theoretischen Basis der Kooperationsanalyse abgeleitet wird, sondern auch Finanzierungs- und Urheberrechtsaspekte sowie einige weitere Merkmale berücksichtigt. Auf dieser Basis werden die einzelnen Aufgaben und Schritte des Systems aus Prozesssicht offen gelegt. Auf diesen Grundlagen und Vorarbeiten aufbauend folgt in den nächsten Monaten die Konkretisierung und Weiterentwicklung. Die Arbeit ist in das IfG-Forschungscluster Unternehmenskooperationen einzuordnen.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
950.36 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.